Lade Termine

« Alle Termine

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der „Islamische Staat“, Irak und Syrien. – Hintergründe von Fluchtbewegungen.

18. Mai 2015 @ 18:0020:00

kostenlos

Prof. Dr. Birgit Ammann, Professorin für Politikwissenschaft an der Fachhochschule Potsdam, hält den dritten Vortrag einer Reihe öffentlicher Veranstaltungen rund um das Thema Flucht.

Der sogenannte Islamische Staat ist eines der grausamsten Regime weltweit. Er hat die zivile Bevölkerung einer bereits vorher politisch schwer gebeutelten Region in tiefste Nöte und Ängste gestürzt. Der Krieg und die Verteidigung einerseits, die Unterbringung und Versorgung der zahllosen Geflüchteten andererseits stellen für die Region und ihre Nachbarstaaten eine riesige Herausforderung dar. Anhand der Situation der Bevölkerung der betroffenen Gebiete im Irak und in Syrien sollen konkrete Fluchthintergründe beispielhaft erläutert werden.

  • Wie ist die politische Situation überhaupt noch nachvollziehbar?
  • Wie sieht die Flüchtlingspolitik in der Region aus?
  • Unter welchen Bedingungen gelangen Flüchtlinge nach Deutschland?
  • Was für Menschen sind das, die aus dem Irak und Syrien kommen?

Wir möchten Sie herzlich einladen, mit uns gemeinsam mehr über diese vieldiskutierte Thematik nachzudenken. Alle Interessierte sind willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Diskussionsbeiträge.

Materialien: Flyer – Vortrage „Der ‚Islamische Staat‘, Irak und Syrien. – Hintergründe von Fluchtbewegungen.“ am 18.05.2015.

Eine Kooperationsveranstaltung der FHP und der „Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung“.

Details

Datum:
18. Mai 2015
Zeit:
18:00 – 20:00
Eintritt:
kostenlos
Terminskategorie:
Termin-Tags:
, , , , ,

Veranstalter

Fachbereich Sozialwesen der FHP
E-Mail:
staudenhof@fh-potsdam.de
Webseite:
http://www.fh-potsdam.de/studieren/sozialwesen/

Veranstaltungsort

Fachhochschule Potsdam – Campus Alter Markt – Hörsaal I
Friedrich-Ebert-Straße 4
Potsdam, Brandenburg 14467 Deutschland
+ Google Karte